Geschichte(n) der Old Boy`s

● Vereinsgründung 1980 als Betriebssportgemeinschaft (BSG) des VEB Carl Zeiss Gera

● Heimstädte ist der Sportplatz „Brüte“ in Gera`s größtem Neubaugebiet „Lusan“
mit einem Rasenplatz, einem Hartplatz und einem kleinen Kunstrasenareal mit Flutlichtanlage

● Alt Herren Fußball gibt es seit 1994 im Verein

● „Alt Herrenmeister“der Stadt Gera im Spieljahr 1996/97

● am 15.06.1998 erfolgte die Umbenennung der BSG in den

LUSANER SC 1980 e.V.

● mit dem neuen Namen bekennen sich die Mitglieder zu ihrer Region
und ihrer Heimstädte Gera-Lusan auf Anregung der Sponsoren, zu denen
das Unternehmen „Carl Zeiss“ schon seit Jahren nicht mehr gehörte

● aus einem Freizeitteam heraus, wurde die Idee geboren eine neue
reine AH-Mannschaft ins Leben zurufen....

● so war es am 02.08.2002 um 18.00 soweit: mit dem erstes Treffen
und Training auf der Brüte, die Geburtsstunde der

„OLD BOY´s"

● Leider kehrten am 16.08.2002 Einige der neuen Mannschaft den Rücken,
doch viele „Ehemalige“ fanden jetzt den Weg zu alten Wirkungsstädte
zurück, viele neue Spieler kamen

● Teamchefs der „OLD BOY`s" sind Olaf Pechstein und Tino Pabst

● unsere treuen Sponsoren rekrutieren sich zum Teil aus den eigenen
Spielerreihen:

- GÖRNER Asbestsanierung,
-
Kroneberger & Eigenwillig GbR,
- Frank Metzner (Schwäbisch Hall Vertretung) sowie
- die Autolackiererei Hahn in Ronneburg

● in erster Linie sind wir natürlich auch Fans unserer 1. Männer-Mannschaft

● aber BERÜHMT, BERÜCHTIGT, GEFÜRCHTET und ERFOLGREICH  auch
Anhänger unseres großen „Nachbarn“, dem FC CARL ZEISS JENA, der bei
vielen Spielen, egal in welcher Liga, von den Old Boy`s lautstark
unterstützt wird

● Lust auf mehr..? Dann werd ein Teil von uns. "Nachwuchs" immer willkommen. Informier dich unter "Trainingszeiten"

die Old Boy`s freuen sich auf dich