G Jugend überzeugt beim eigenen Turnier!!!

Das Team um die Trainer Antje Felgner, Tony Neff und Florian Wolter zeigten dabei ein tolle Leistung und erkämpften sich am Ende den 2.Platz.

 

Beim 2.LSC Hallen – Cup der G-Jugend sahen die Eltern, Fans und Trainer tolle und spannende Spiele bis zum Schluss. Eingeladen zu unserem Turnier waren 6 Mannschaften und es wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt.

Im ersten Spiel hieß der Gegner Schmölln. Alle waren motiviert und die Anspannung war groß. Die Partie war ausgeglichen und endete mit einem 0:0 unentschieden. Dies war ein guter Start in das Turnier.

Der nächste Gegner beim Turnier in der Panndorfhalle war die Spielgemeinschaft von Traktor Neukirchen Pl. Nach kurzem gegenseitigem Abtasten kam dann Schwung in die Partie. Mit starken Paraden hielt unser Torhüter Cailean Flohr das Team im Spiel.

Dann war der Knoten endlich geplatzt und die ersten Tore wurden erzielt. Am Ende ging man mit einem 2:0 als Sieger von der Platte.

Im dritten Spiel des Turniers kam es dann zum Stadtderby gegen das Team vom JFC Gera. Beide Mannschaften waren motiviert und toll von Ihren Trainern auf dieses Spiel eingestellt. Chancen gab es auf beiden Seiten und auch hier machten die beiden Torhüter einen tollen Job und so stand es lange 0:0. Kurz vor Ende der Partie passierte es dann doch: die Jungs vom JFC Gera erzielten das 0:1. Dies war dann auch der Endstand in dieser tollen Partie.

Nun ging es in das vierte Turnierspiel und das Trainerteam Felgner, Neff und Wolter hatten die Jungs wieder motiviert. Der Gegner hieß nun 1. FC Zeitz. Auch hier ging es schnell hin und her und es gab Chancen auf beiden Seiten. Doch diesmal war das Glück auf der Seite des LSC und das Team gewann diese Partie mit 0:1.

In der letzten Partie für unsere Mannschaft ging es gegen das Team vom Oberlungwitzer SV. Die Jungs von beiden Mannschaften gaben keinen Ball einfach verloren und es waren schöne Spielzüge zu sehen. Nach kurzem Abtasten fielen dann auch die Tore und am Ende hieß es dann 1:3 für den Lusaner SC.

Es war eine starke Leistung von der jungen Mannschaft um das Trainerteam Felgner,Neff und Wolter. Von 5 Spielen konnte man 3 gewinnen, spielte 1x Unentschieden und hatte nur eine Niederlage.

Mit dieser Ausbeute belegte das Team am Ende beim 2. LSC Hallen – Cup 2019 der G-Jugend den 2.Platz.

 Den Turniersieg sicherte sich das Team vom JFC Gera, die mit großer Leistung ungeschlagen durch das Turnier gekommen waren - Glückwunsch zu dieser Leistung an das Team von Trainerin Schmidt.

 Wir hoffen, dass alle Jungs und Mädels Spaß bei unserem Turnier hatten. Danke auch an alle Eltern und Fans, die den Weg zu uns nach Gera gefunden hatten und dadurch das Turnier zu einer gelungen Veranstaltung für die Kids gemacht haben. Ein besonderer Dank an das Team vom Oberlungerwitzer SV, welches kurzfristig noch zu unserem Turnier anreisen konnte.

 Unsere beiden tollen Schiedsrichter Matthias Kommant und Detlef Schnöckel haben die Spiele beim Turnier mit ihrer offenen und ruhigen Art immer souverän geleitet.

 Danke auch an das Team vom Imbiss „Strafraum“ in der Panndorfhalle für euren Einsatz beim Verkauf von Speisen und Getränken.

 Der Lusaner SC bedankt sich auch bei unseren Eltern, die fleißig Kuchen und andere Leckereien gebacken und für das leibliche Wohl zur Verfügung gestellt haben.

 

Zurück