Fair Play Turnier der Bambinis in Meuselwitz

Am Wochenende ging es für die Bambinis zum 1. Fair Play Turnier nach Meuselwitz. Die Kleinsten mussten leider auf Colin und Heidi verzichten, dafür durfte Erfan sein 1. Spiel für den LSC bestreiten. Ein herzliches Willkommen auch an Philipp Herrmann, er wird André Möller nun als 2. Trainer unter die Arme greifen.
Im ersten Spiel trafen wir auf den SV Rositz. Durch einen schönen Freistoß erzielte Leo den ersten Treffer für den LSC. Es folgten schöne Zusammenspiele unserer Kleinsten. Jamie und Leo erhöhten auf ein 3:0 und eine gut stehende Abwehr ließ lediglich eine Torchance von Rositz zu, diese führte zum Erfolg. Enstand 3:1.
Das zweite Spiel wurde zum Stadtduell, unser Gegner war die SG Gera. Leider fanden wir nicht richtig ins Spiel, viele Abspielfehler und eine in der Abwehr gut stehende SG machten uns das Leben schwer. Die SG nutzte Ihre Chancen deutlich besser, sodass wir am Ende eine 4:0 Niederlage wegstecken mussten.
Im vorletzten Spiel trafen wir auf die Turnierausrichter ZFC Meuselwitz. Die beste Mannschaft an diesem Tag konnte sich mit einem 6:0 gegen eine klar unterlegene Mannschaft des LSC durchsetzen. Kopf hoch Jungs schließlich wurde das erste Mal mit dieser Aufstellung gespielt. Also hieß es nochmal alle Kräfte zu mobilisieren für das letzte Spiel.
Im letzten Spiel trafen wir auf den TSV Rüdersdorf. Eine auch hier gut stehende Abwehr um Tom, Kenan & Erfan, sowie unser "Angriffstrupp" Leo, Jamie und Tamin gaben alles. Schöne Zusammenspiele brachten die gewünschten Erfolge. Leo konnte in dieser Partie 3 Tore & Jamie sogar 4 Tore auf seinem Konto verbuchen. Unser Torhüter Stevan ließ in dieser Parti nur 2 Tore rein.
Super Job Jungs! Ein gelungerner Auftakt in die Fair Play LIGA.
Es spielten: Stevan, Tamin, Erfan, Kenan, Leo (5 Tore), Tom, Jamie ( 5 Tore)

 

Zurück