LSC Sportler beim Geraer Laufcup mit ganz vorn

Am 23. November fand in der Begegnungsstätte der WBG Union Gera die Auszeichnungsfeier für den Geraer Laufcup 2018 statt. Hier wurden die Plätze 1 bis 3 in jeder Altersklasse geehrt, sowie weitere besondere Leistungen im Geraer Laufcup gewürdigt.

Zu den ausgezeichneten gehörten auch einige Sportler des LSC. Diese waren nicht nur aus unserer Laufgruppe, sondern auch aus der Abteilung Tischtennis und Fußball.

Allen Ausgezeichneten sagen wir, herzlichen Glückwunsch und alles Gute für 2019.

 

In der Vereinswertung belegten wir den 4. Platz

 

1. Triathlon Gera 969 Punkte
2. 1. SV Gera 964 Punkte
3. OTG 1902 Gera 919 Punkte
4. Lusaner SC 1980 713 Punkte
5. SV Hermsdorf 671 Punkte
6. TSV 1880 Gera-Zwötzen 600 Punkte
7. LV Gera 482 Punkte
8. Kernkraft Gera 375 Punkte
9. LSV Schmölln 366 Punkte
10. LV Einheit Greiz 291 Punkte

 

 

In der Altersklasse M 30 belegte Marcus Klopp, Abt. Fußball,  den zweiten Platz ( Bild links)

 

 

Einen Doppelsieg gab es in  der AK M 70. Hier siegte Horst Freudenberg (recht) vor Rüdiger Quandt (Mitte) mit nur 2 Punkten Vorsprung

 

 

Bodo Wagner, Abt. Tischtennis (Bildmitte) belegte in seiner Altersklasse den 5.Platz.

Bodo wurde mit einem Sachgeschenk für besondere Leistungen geehrt. Er 

führte den Behindertensportler  Kevin König (rechts) an den Laufsport heran und 

betreute ihn bei dessen  Läufen.

 

 

In der Vereinswertung nahm die Urkunde für den 4. Platz Rüdiger Quandt

entgegen (grüner Pulli)

 

 

Für seine Teilnahme an 10 Läufen des Geraer Lauf Cup 2018, wurde Bodo

Wagner (ganz links) mit einem T-Shirt geehrt.

 

W.K.

Fotos Holger Gerold

 

Zurück