Platz 6 beim ZYPRIAN Cup

Am vergangenen Samstag stand ein weiteres Turnier für die F2-Junioren des LSC’s auf dem Plan. Beim Zypriancup, der von der OTG Gera jährlich ausgerichtet wird, wollte man sich mit folgenden Mannschaften messen: SG Braunichswalde, ThSV Wünschendorf/Weida, SG OTG Gera, TSV Rüdersdorf, VfB 09 Pößneck und FC Einheit Bad Berka.

Gleich im ersten Spiel gegen SG Braunichswalde verletzte sich unser Stammtorhüter Phil so schwer, dass er gegen Linus ausgewechselt werden musste und auch in den folgenden Spielen nicht zur Verfügung stand. Das Spiel endete mit einem 2:0 Sieg für die SG Braunichswalde.

In den weiteren Partien hütete nun Andreas unser Tor, konnte allerdings auch nicht die 0:2 Niederlage gegen TSV Rüdersdorf verhindern. In den darauf folgenden beiden Spielen konnten jeweils zwei 1:1 Unentschieden gegen den Gastgeber OTG Gera und ThSV Wünschendorf/Weida . Die Torschützen für den LSC waren Said und Nicole. In den letzten beiden Spielen warteten 2 harte Brocken auf unsere Kicker und so wurden diese beiden Partien 4:0 gegen Bad Berka und 2:0 gegen Pößneck verloren.

Somit beendete der LSC dieses Turnier nach durchwachsenen Leistungen auf den 6. Platz.

Nicole Felgner wurde von der Turnierleitung als bester Spieler/beste Spielerin des Lusaner SC bei diesem Turnier gekürt.

Für den LSC spielten: Phil, Andreas, Leopold, Heidi, Nicole (1 Tor), Vinh, Linus, Said (1 Tor), Maxim

Zurück