1. E-Junioren-Hallenturnier

 

-Schmölln-( 10.02.2018) Zum allerersten Mal durften wir an einem E-Junioren-Hallenturnier teilnehmen. Also fuhren wir voller Tatendrang am Samstagmorgen nach Schmölln. Es wurde jeder gegen jeden gespielt a 6 Mannschaften, darunter auch unsere E1-Junioren.

 

Natürlich hatten wir auch gleich unser 1. Spiel gegen unsere E1. Es war ein tolles Kopf an Kopf Rennen. Jeder hatte gute Chancen den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Aber am Ende blieb es beim 0:0. 1. Hürde überstanden.

 

Danach hieß unser Gegner SG Schmölln2. Voller Tatendrang und Energie gingen unsere Jungs aufs Spielfeld. Die Jungs hielten auch super dagegen und verkauften sich gut. Doch durch unglückliche Weitschüsse ging der Gegner mit 2:0 in Führung und hielt diesen Vorsprung bis zum Schluß.

 

Nach einer kurzen Pause ging es gegen Motor Altenburg. Nach einem kurzen Abtasten und tollen Kombinationen gelang es Fabian den Ball über die gegnerische Torlinie zu schießen. Nun war kein Halten mehr bei den Fans!!!! Ein frenetischer Jubel entfachte unsere Jungs zu weiteren Chancen, am Ende blieb es beim 1. Sieg der Jungs bei einem E-Turnier.

 

Mit diesem tollen Gefühl traten die Jungs ihr 4. Spiel gegen den SG Schmölln1 an. Hier merkte man wieder wie gut sie zusammen spielen und keine Angst vor dem Gegner haben. Pepe hatte die 1. Chance, traf aber nur den Pfosten... aber Fyn war hellwach und zimmerte den Ball ins Tor--> 1:0. Kurze Zeit später traf Bashir zum Endstand von 2:0. So kann es weiter gehen!! Ein Podestplatz war möglich... wer hätte das gedacht!!!

 

Unser eigenes Finalspiel, um den 2. Platz, gegen SV Zehma fing leider mit 4 Gegentoren an. Doch unsere Jungs ließen sich nicht entmutigen und wurden von ihren Fans nach vorne gepusht. Es begann eine spektakuläre Aufholjagd!!! Nach einem bösen Foul an Fabian hatten wir die 1. Chance durch einen 9-Meter. Leider hielt diesen der Torwart von Zehma. Nachdem Fyn ein toll, heraus gespieltes Tor schoss, zog Pepe mit seinem Tor schnell nach, nur noch 2:4. „ Auf geht’s Lusaner Jungs“ sangen die Fans von den Reihen und trieben die Jungs so nach vorne. Selbst die Jungs aus Zehma waren überrascht vom Gegner!!! Durch ein Eigentor von Zehma wurde es nochmal spannend!! Doch am Ende reichte die Zeit nicht mehr und somit blieb es beim 3:4 für Zehma.

 

Trotz des verlorenen Spiels wurden die Jungs gefeiert wie Sieger, denn so eine tolle Aufholjagd von einer F-Mannschaft gegen E-Junioren sieht man selten!!

Am Ende wurde es ein toller 3. Platz und die Fans und Trainer waren sehr stolz auf die Leistung der Jungs.

 

Es spielten: Yannick Jauch, Bashir Ahmadi (1 Tor), Nils Lippold, Fyn Skrabey (2), Fabian Tischendorf (1), Pepe Dajek (1), Tim Siemering

Der Turniersieger unsere E1-Junioren und unsere FI-Junioren, welche den 3.Platz erreichten.

 

Zurück