Der dritte Auswärtssieg in Folge

Die Ergebnismaschine der SG Lusan lief auch im dritten Auswärtsspiel der Rückrunde der Saison 2016/2017 an. Gegen die SG Braunichswalde konnte die Rittirsch-Elf mit dem Trainer in der Startformation einen 1:0 (0:0) Auswärtssieg einfahren. Das Spiel konnte auf spielerischem Niveau nicht an die Partie aus der Vorwoche anknüpfen. Allerdings konnte die SG in den vergangenen Jahren nie einen "dreckigen" Auswärtssieg verbuchen, so war man am Ende auch nicht enttäuscht wie die drei Punkte geholt wurden. In den ersten 30 Minuten des Spieles passierte auf beiden Seiten nicht viel. Die erste Chance im Spiel hatte Heimann, sein Torschuss wurde jedoch im letzten Moment geblockt. Die Gastgeber konnten ihrerseits nur eine Torchance in der ersten Hälfte verbuchen. Doch Wetzels Versuch ging am Drechsel-Gehäuse vorbei (34.). Auf der Gegenseite hätte Zschach die SG Lusan in der 39. Minute in Führung bringen können, doch auch sein Schuss geht knapp am Tor vorbei.

In der zweiten Hälfte konnten sich beide Mannschaften deutlich mehr Torchancen erspielen. Den Braunichswaldern Wetzel und Götz boten sich beste Einschussmöglichkeiten, die allesamt nicht genutzt wurden. Auf Seiten der SG hatten der eingewechselte Liese sowie D.Scholz die Möglichkeit das Spiel zu entscheiden. In der 85. Minute überschlagen sich die Ereignisse. Gastgeber-Torwart Kuhfus hält zunächst den Aufsetzerball von Liese im zweiten Versuch glänzend und auf der anderen Seite scheitert Wetzel am reaktionsschnellen Drechsel, der den Ball noch von der Torlinie kratzen kann. Fast im Gegenzug das goldene Tor für die SG Lusan, nach einem langen Ball von Heimann vor den Strafraum der Braunichswalder, behindern sich Kuhfuß und ein Verteidiger. Pohl spekuliert richtig und schiebt den Ball zum Sieg ins leere Tor. In den nächsten Wochen bis zum 13.05.2017 spielt die SG Lusan an sechs Spieltagen fünfmal in Liebschwitz und möchte nun auch die alte Heimstärke unter Beweis stellen. Einziges Auswärtsspiel ist am 22.04.2017 in Langenwetzendorf. Das Nachholspiel gegen Wismut II findet am Gründonnerstag statt.

Zurück